Der FLEX-Poller Traffic ist ein flexibler Absperrpfosten. Er ist – je nach Modell – in vier verschiedenen Längen 40, 65, 80, 100 cm und vielen Farben lieferbar.

Produkteigenschaften:

  • aus hochwertigem Polyurethan Kunststoff
  • bleibt auch im Winter 100 % flexibel und wird auch bei tiefsten Temperaturen nicht brüchig
  • leichte und sichere Installation
  • Im Winter extrem widerstandsfähig gegen Calzium, Chlorid und andere Chemikalien.
  • Farbe und Kunststoffflexibitlität bleiben auch im Sommer trotz UV-Einstrahlung erhalten
  • Die retro-reflektierende Folie ist in einen Primer geklebt, der vorher auf den Pfosten aufgetragen wurde, so dass sich die Folie auch nach dem Biegen, Knicken und Überrollen nicht ablöst

Einsatzbereiche z.B.:

Spurteilung, Parkplätze, Sperrflächen, Kreuzungsbereiche, Fußgängerüberwege, Trennung Radweg – Fahrbahn, Protected Bile Lanes, etc. …

Es gibt drei Standard-Installationsmöglichkeiten:

  1. Einkleben in Aussparung/Bohrung (Typ NS – Schraubanker)
  2. Aufkleben auf Oberfläche (Typ NF – Klebeteller)
  3. Einbetonieren oder setzen mit großem Schraubanker in Bodenhülsen aus Guss oder Stahl Ø60 oder Ø76mm analog zu Verkehrszeichenrohrpfosten.

Sehr gute Nachtsichtbarkeit durch Typ II Reflexions-Folie und reflektierende Glaselementen am Fuß versehen

Ideal für den Einsatz am Rand von Sperrflächen oder in Kreuzungsbereichen, um z.B das Parken oder Wenden zu verhindern

Bis zu 1.000-mal mit einem PKW vollständig überfahrbar (800 kg, 70km/h)

Der FLEX-Poller Traffic richtet sich sofort wieder auf und kehrt in seine ursprüngliche FORM und Position zurück.

Alle Modelle des FLEX-Poller Traffic sind zertifiziert nach EN 12899·3:2007 CE als „Ortsfeste, vertikale Straßenverkehrszeichen – Teil 3: Leitpfosten und Retroreflektoren“ (“FIXED VERTICAL ROAD TRAFFIC SIGNS”) und sind deshalb für den Einsatz im Straßen- und Verkehrsraum in Europa, d.h. auch in Deutschland zugelassen.